Datenschutzerklärung

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit unserer Website unter der URL https://www.konpro-gmbh.com/ (nachfolgend „Website“ genannt) erheben. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist:

KonPro GmbH
Bruchheide 1
49163 Bohmte,

Telefon: +49(0)5471 80207-30
E-Mail: info@konpro-gmbh.com

Datenschutzbeauftragter: Dr. Thomas, Balzer, Balzer Privacy Consulting, Essen (balzer@b-p-c.eu)

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Wir erheben und speichern bei einer bloß informatorischen Nutzung unserer Website automatisch sogenannte Log-Files- Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL,
  • Hostname des zugreifenden Rechners,
  • Uhrzeit der Serveranfrage,
  • IP-Adresse.

Die Erhebung dieser Daten ist für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Ihre Daten werden maximal für zwei Monate gespeichert.

 

Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, sofern wir hierzu aufgrund Ihrer Einwilligung berechtigt oder aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind. Gleiches gilt, wenn wir Ihre Daten von Dritten, d. h. weder von Ihnen nach von uns beauftragten Unternehmen, erhalten.
Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

 

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
– Transiente Cookies
– Persistente Cookies
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die durch Cookies erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Info-Banner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse liegt in der technischen Notwendigkeit, die Website nutzerfreundlich und effektiv anzeigen und gestalten zu können. Bestimmte Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz technisch notwendiger Cookies nicht angeboten werden. Wir benötigen Cookies für [z. B. Übernahme von Spracheinstellungen, Merken von Suchbegriffen o. ä.].Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Kontaktaufnahme

Sie können über die genannte E-Mail-Adresse Kontakt zu uns aufnehmen. Es werden dann die mit der E-Mail von Ihnen übermittelten Daten gespeichert
Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter und verwenden die Daten ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail liegt in der Bearbeitung der Kontaktaufnahme zugleich das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Rahmen der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Soweit die Kontaktaufnahme per E-Mail auch auf den Abschluss eines Vertrages abzielt, ist weitere Rechtsgrundlage Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.
Die uns im Zuge der Kontaktaufnahme übermittelten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des vorgenannten Zwecks nicht mehr benötigt werden. Soweit es die personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular und die per E-Mail übersandten Daten angeht, ist dies der Fall, sobald die jeweilige Konversation beendet ist. Das wiederum ist der Fall, sobald der Sachverhalt den Umständen nach abschließend geklärt ist.

Die weiteren, während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von zwei Monaten gelöscht.

 

OpenStreetMap

Auf unserer Präsenz ist keine Google Map eingebettet. Dafür finden Sie eine Kartenausschnitt (als Screenshot) des Open Source Kartenwerkes OpenStreetMap, mit einer Verlinkung zum externen Karteneintrag der Firma Konpro-GmbH auf dem Kartensystem von OpenStreetMap. Dort finden Sie die Möglichkeit, die Karte zu zoomen, zu bewegen oder einen Routenplaner zu nutzen. Mehr Informationen zu OpenStreetMap: https://www.openstreetmap.org/copyright/en

 

Ihre Rechte

Die DS-GVO sieht folgende Rechte vor, die Sie jederzeit gegenüber uns geltend machen können:

  • Auskunftsrecht (Artikel 15 DS-GVO): Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogene Daten verarbeitet werden. Darüber hinaus haben Sie das Recht Auskunft über die in Artikel 15 Abs. 1 DS-GVO genannten Daten und Informationen zu verlangen.
  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO): Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht umfasst die Berichtigung unrichtiger Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.
  • Recht auf Löschung (Artikel 17 DS-GVO): Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die in Artikel 17 Abs. 1 lit. a bis f DS-GVO festgesetzten Gründe (z. B. der Zweck für die Verarbeitung ist nicht mehr gegeben) vorliegen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DS-GVO): Unter den in Artikel 18 DSGVO genannten Fällen (z.B. Unrichtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Unrechtmäßigkeit der Verarbeitung, etc.) haben Sie ferner das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO): Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die uns bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten und von uns zu verlangen, dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln.
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DS-GVO): Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen unserer Internetseite verarbeitet werden, zu widersprechen.
  • Widerruf von Einwilligungserklärungen (Artikel 7 DS-GVO): Sie haben die Möglichkeit, einmal erteile Einwilligungen jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Beschwerderecht: Darüber hinaus können Sie sich jederzeit bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann allerdings die Konversation nicht fortgeführt werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.
Der Widerruf der Einwilligung und der Widerspruch gegen die Speicherung ist per E-Mail zu richten an info@konpro-gmbh.com oder per Brief an

KonPro GmbH
Bruchheide 1
49163 Bohmte.

Im Falle des Widerrufs der Einwilligung oder des Widerspruchs gegen die Speicherung werden alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, gelöscht, sofern keine Aufbewahrungspflichten unsererseits bestehen.